Integration durch Sport

Sport schafft Raum für Kommunikation und Interaktion. Hierbei sind Sporthallen und Sportplätze Orte der Begegnung, der Gemeinschaft und der Integration. Unabhängig von Sprache, Alter, Religion oder Herkunft stärkt die gemeinsame Sportausübung das Gemeinschaftsgefühl in unserer Gesellschaft, so dass auf diese Weise Sport gerade auch für die Integration besonders wirksam sein kann.

Aus diesem Grund gewährt das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration seit dem Jahr 2016 dem Bayerischen Landes-Sportverband e. V. (BLSV) für Maßnahmen zur Integration von Flüchtlingen in den Vereinssport eine Zuwendung aus Sportfördermitteln in Höhe von 200.000 Euro jährlich. Ziel des Projekts „Sport schafft Heimat“ ist es, den Flüchtlingen eine Brücke in den organisierten Sport bzw. in den Vereinssport zu bauen. Mit der Förderung dieses Projekts unterstützt der Freistaat Bayern insbesondere die ehrenamtliche Arbeit in Sportvereinen mit Flüchtlingen. Das bayerische Projekt „Sport schafft Heimat“ ergänzt das seit 30 Jahren bestehende Bundesprogramm „Integration durch Sport“ (IdS).

 

ServusundSalem
© BayStMI Scheckübergabe an Servus und Salem am 5.10.2020 in Oberföhring

Video

  • Erfolgreiche Integration durch Sport - Herrmann bei einem Besuch der Mixed-Volleyballmannschaft "Servus und Salam"

  • Alle Videos

Aktuell

  • Sportminister Joachim Herrmann bei Interview
    © BLSV/BSJ/Bernd Jaufmann
    17.11.2021

    Neues Sportprojekt: Beweg dich schlau! Championships mit Felix Neureuther

    Kinder spielerisch für mehr sportliche und körperliche Betätigung begeistern – das ist das Ziel des neuen Programms, das Innen- und Sportminister Joachim Herrmann gemeinsam mit Felix Neureuther und den Projektpartnern im "Haus des Sports" vorgestellt hat.

    mehr
  • Sportminister Joachim Herrmann auf Bühne
    © Sebastian Widmann
    08.11.2021

    Herausragende Leistungen: Bayerischer Sportpreis 2021

    Sport- und Innenminister Joachim Herrmann überreicht den Bayerischen Sportpreis 2021 an herausragende bayerische Sportpersönlichkeiten. Preisträger sind u.a. Skispringer Karl Geiger und Skeleton-Star Tina Hermann.

    mehr