Grafik: Bayerischer Integrationspreis 2024 - Jetzt bis 19. Februar 2024 bewerben!
© Bayerisches Innenministerium

Integrationspreise

Solidarisches Engagement ist einer der Grundpfeiler unseres gesellschaftlichen Zusammenhalts und betrifft auch die Integration. Staat, Regierungen und Kommunen nehmen ihre Verantwortung ernst und die Menschen in Bayern leisten voller Empathie Großartiges, um Zugewanderte in unsere Gesellschaft mit einzubinden. Sie setzen sich dafür haupt- und ehrenamtlich in ganz Bayern ein und gestalten so aktiv vor Ort unser Zusammenleben. Mit der Verleihung von Integrationspreisen wird dieses wichtige gesellschaftliche Engagement wertgeschätzt und gelungene Projekte öffentlichkeitswirksam sichtbar gemacht.

Der Bayerische Integrationspreis wird gemeinsam vom Bayerischen Integrationsminister, der Präsidentin des Bayerischen Landtags und dem Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung an herausragende Preisträger vergeben.

Die Integrationspreise der Regierungen würdigen Initiativen und Projekte auf regionaler Ebene. Die Preise werden von den sieben Bezirksregierungen ausgelobt und finanziell durch das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration unterstützt.

Der Bayerische Integrationspreis 2024

Der Bayerische Integrationspreis 2024 – gemeinsam verliehen vom Bayerischen Landtag, dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration sowie dem Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung – steht unter dem Motto „Integration – Frauen im Fokus“. Ausgezeichnet werden sollen Projekte und Institutionen, die sich in besonderer Weise um die Integration von Frauen verdient gemacht haben und integrative Strahlkraft ausüben. An der Ausschreibung können sich Personen, Vereine, Institutionen oder Initiativen beteiligen, die in innovativer Weise die Integration von Frauen in Bayern fördern und sich für die Gleichberechtigung und Selbstbestimmung von Frauen mit Migrationsgeschichte einsetzen. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 19. Februar 2024. Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Bayerischen Integrationsbeauftragten.

Video

  • An der Ausschreibung zum Bayerischen Integrationspreis 2024 können sich Personen, Vereine, Institutionen oder Initiativen beteiligen, die in innovativer Weise die Integration von Frauen in Bayern fördern und sich für die Gleichberechtigung und Selbstbestimmung von Frauen mit Migrationsgeschichte einsetzen.

  • Alle Videos

Mit dem Bayerischen Integrationspreis werden seit 2012 jedes Jahr Personen, Vereine, Institutionen, Projekte oder Initiativen ausgezeichnet, die sich in besonders gelungener Weise für die Integration von Menschen mit Migrationsgeschichte in unserer Gesellschaft einsetzen. Die herausragenden Leistungen sowie innovativen Ideen sind beispielhaft. Jedes Jahr steht dabei unter einem besonderen Motto.
Durch die Auszeichnung sollen diese Aktivitäten, die die Integration nachhaltig und erfolgreich unterstützen, in der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden, um das Bewusstsein für Integration zu wecken und dadurch andere zum Mitwirken anzuregen.

Informationen und Videos zu den Preisträgern der letzten Jahre sind auf der Webseite des Integrationsbeauftragten hinterlegt. Hier geht es zu den Gewinnern des Bayerischen Integrationspreises 2023.